STELLENANGEBOTE BEI ZFP MÜNCHEN

ZFP-München zerstörungsfreie Werkstoffprüfung wurde 2013 gegründet, und ist ein regionaler Dienstleister. Der Tätigkeitsschwerpunkt ist die Prüfung von Schweißnähten an Gas-, Fernwärme-, Fernkälte-, Dampf- und Kältemittelleitungen. Alle anfallende ZFP-Verfahren bei einer Revision oder Neubau in einem Kraftwerk und das Prüfen von Behältern ist ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt. Die Prüfung erfolgt mittels Durchstrahlung (Isotopen SE 75/IR 192 und Röhre) sowie mit Ultraschallgeräten etc. Hierzu stehen mehrere Einsatzfahrzeuge welche bestens ausgestattet sind zur Verfügung.

Da wir unsere Kunden mit Können & Qualität begeistern und unser Tätigkeitsumfeld erweitern, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung. Sie können Ihre Bewerbung per Post oder auch per Mail senden: info@zfp-muenchen.de